Meldung

Stellenangebot: Studentische Hilfskraft (10 Stunden wöchentlich)

10.01.2020

Seit 1998 unterhält das AJC in Berlin das Lawrence & Lee Ramer Institute for German-Jewish Relations mit dem Ziel die amerikanisch-deutsch-israelische Partnerschaft zu festigen, die
Sicherheit jüdischen Lebens zu stärken und Demokratie, Vielfalt und Menschenrechte zu fördern.

Die Position der studentischen Hilfskraft ist ab sofort zu besetzen:

Aufgabengebiete:

  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung politischer Veranstaltungen,
  • administrative und organisatorische Aufgaben,
  • Recherchearbeiten,
  • Pflege von Verteilern und Datenbanken,
  • Unterstützung des Tagesgeschäfts.

Anforderungsprofil:

  • Kenntnisse im Bereich der Außen- und Sicherheitspolitik mit Fokus auf das transatlantische Verhältnis und der Entwicklung im Nahen Osten sowie der
  • deutsch-israelischen Beziehungen,
  • hohe Einsatzbereitschaft für ein besseres Verständnis der Gesellschaft und Politik der USA und Israels,
  • Vertrautheit mit dem jüdischen Leben, der jüdischen Kultur und Geschichte,
  • Verständnis von politischen und institutionellen Abläufen,
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse,
  • Kommunikationsfähigkeit in Schrift und Wort,
  • Organisationsgeschick mit Blick für Details, hohes Maß an Zeit- und Selbstmanagement sowie Verbindlichkeit bei der Erledigung von Aufgaben,
  • zuverlässige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, starke Eigeninitiative und kreatives Denken,
  • Fähigkeit mit anderen MitarbeiterInnen des AJC Berlin Teams kooperativ an gemeinsamen Projekten zu arbeiten.

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einer traditionsreichen und hoch angesehenen NGO,
  • Weiterentwicklung und Mitgestaltung des Profils in Deutschland und Europa,
  • herausfordernde Aufgaben und vielseitige Tätigkeitsfelder in einer global vernetzten Organisation,
  • ein hoch motiviertes Team, ein Arbeitsplatz in zentraler Lage Berlins.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 22. Januar 2020 per E-Mail an: berlin@ajc.org.

10.01.2020 Meldung

Pressekontakt

Dr. Remko Leemhuis

Tel.: +49 (0)30 22 65 94-0
Fax: +49 (0)30 22 65 94-14

leemhuisr@ajc.org