Meldung

Task Force Education on Antisemitism fordert Rücknahme der "Extremismusklausel"

03.03.2011

Am 4. März 2011 hat sich die Task Force Education on Antisemitism, deren Koordination vom AJC Berlin Office / Lawrence & Lee Ramer Institute for German-Jewish Relations unterstützt wird, in einem offenen Brief an die Bundesregierung gewandt und die Rücknahme der „Extremismusklausel“ für Förderprojekte des Bundesfamilienministeriums und des Bundesinnenministeriums zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Antisemitismus gefordert.

03.03.2011 Meldung

Pressekontakt

Fabian Weißbarth

Tel.: +49 (0)30 22 65 94-12
Fax: +49 (0)30 22 65 94-14

weissbarthf@ajc.org