Team

  • Deidre Berger (Director)

    Deidre Berger ist seit 2000 Direktorin des American Jewish Committee Berlin Office/Lawrence and Lee Ramer Institut für Deutsch-Jüdische Beziehungen. In dieser Funktion tritt sie für eine tiefgreifende transatlantische Partnerschaft, ein fundierteres Verständnis der Probleme im Nahen Osten, für einen Dialog zwischen ethnischen und religiösen Gruppen, einer beständigen Kultur der Erinnerung an den Holocaust, sowie für andere relevanten Streitfragen des amerikanisch-deutsch-jüdischen Lebens ein.
  • Juliane Hüber-Lukowiak (Associate Director)

    Juliane Hüber-Lukowiak ist seit September 2015 beim AJC Berlin Ramer Institute tätig und als Associate Director für die interne Koordination zur Vorbereitung und Durchführung sowie der Konzipierung verschiedener Programmformate wie hochrangigen Konferenzen, Roundtables, Delegationsbesuchen und...

  • Mario Wessolowski (Projektkoordinator)

    Mario Wessolowski ist seit August 2016 als Projektkoordinator beim AJC Berlin Ramer Institute for German-Jewish Relations tätig. Sein Hauptarbeitsfeld ist die inhaltliche und organisatorische Planung und Durchführung des Modellprojektes...

  • Mona Huber (Executive Assistant)

    Mona Huber ist seit November 2017 beim AJC Berlin Ramer Institute tätig. Sie ist verantwortlich für die administrative und logistische Unterstützung der Direktorin. Frau Huber wirkt bei der Planung und Koordination von Terminen, Veranstaltungen sowie Delegationsbesuchen mit. Zu ihrem...

  • Remko Leemhuis (Consultant on Antisemitism Affairs)

    Remko Leemhuis ist seit September 2015 als „Consultant on Antisemitism Affairs“ beim AJC Berlin Ramer Institute for German-Jewish Relations tätig. In dieser Funktion leitet er die „Taskforce Education on Antisemitism“, ein Forum, in welchem sich pädagogische...

  • Eric Adamson (Fellow)

    Eric Adamson has worked as a Fellow at AJC since 2017. He is responsible for researching transatlantic affairs and Middle East security, as well as programming for the ACCESS young professional program.