Team

Dr. Remko Leemhuis (Acting Director)

Dr. Remko Leemhuis ist seit September 2019 Acting Director des AJC Berlin.

Davor war er Assistant Director for Policy and Public Affairs. In dieser Rolle erarbeitete, koordinierte und beaufsichtigte er die Öffentlichkeitsarbeit des Büros. Ferner befasste er sich mit der strategischen und inhaltlichen Ausrichtung auf den für das Büro wesentlichen politischen Feldern.

Von September 2015 bis Februar 2019 war er als „Consultant on Antisemitism Affairs“ beim AJC Berlin tätig. In dieser Funktion leitete er die „Taskforce Education on Antisemitism“, ein Forum, in welchem sich pädagogische Projekte und Initiativen regelmäßig über den gegenwartsbezogenen Antisemitismus und seiner Bekämpfung austauschen.

Inhaltliche Schwerpunkte seiner Arbeit sind gegenwärtiger Antisemitismus, Islamismus und sicherheitspolitische Fragen.  Ebenso setzt er sich für die Stärkung des transatlantischen Verhältnisses und der deutsch-israelischen Beziehungen ein. Seit 2018 ist Herr Dr. Leemhuis Mitglied im Arbeitskreis „Junge Sicherheitspolitiker“ der Bundesakademie für Sicherheitspolitik.

Dr. Remko Leemhuis hat Politik- und Orientwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg und der University of Berkeley, California studiert. Im November 2018 hat er seine Promotion über das Verhältnis des Auswärtigen Amtes zu Israel zwischen 1967-1979 abgeschlossen.